Ads 468x60px

Mittwoch, 25. Juli 2012

Müssen sich Freunde alles erzählen?

Genau das frage ich mich im Moment. 

Erstmal zur Geschichte (wen es interessiert) :
Meine eine Freundin und ich sind seit Jahren befreundet! Seit der 2 Klasse glaube ich. Seit dem haben wir jeden Scheiß zusammen gemacht. Wir haben wirklich soo viel erlebt und bei ihr ist auch mein 2. Zuhause und ihre Mutter ist auch immer für mich da. Wir sind aber dennoch keine sogenannten "Besten Freunde" Und das ist auch okey so. Sie hat eine, mit der sie zwar weniger macht als mit mir, aber sie kennen sich halt schon seit dem Kindergarten und ich weiß nicht. Damit hatte ich auch nie ein Problem. Ich habe einige Freunde, aber keine "Beste Freundin" und damit bin ich immer wunderbar zurecht gekommen. Sie (also von der ich gerade erzähle) ist die beste von den Freunden die ich habe (versteht ihr das?) aber wir sind keine "BF´s" (wie oft habe ich das jetzt schon geschrieben?) und sie erzählt mir wirklich alles! Mit wem sie schreibt usw... bei mir sieht das allerdings anders aus. Ich kann Menschen einfach nicht alles anvertrauen. Es ist nicht so, dass ich ihr nicht vertraue, ich erzähle ihr auch einiges, aber halt nicht alles, so wie sie. 

Naja auf jeden Fall habe ich mich heute mit Jemanden getroffen (sie mag ihn nicht sonderlich, aber das ist ok) und vorher hat sie mich noch gefragt, ob ich Zeit hätte wieder mit zum Strand zukommen. Ich habe nein gesagt, da ich ja verabredet war. So ich habe mich dann auch mit diesem Jemand getroffen und dann ist sie an uns vorbei gefahren, als wir an der Bushaltstelle standen.
Als ich zuhause war, musste ich dann sowas lesen: 


Und das in ihrer Away bei ICQ, anstatt mir das mal persönlich zu schreiben. 
Ich habe ihr dann auch geschrieben, dass sie mir das auch privat schreiben kann. Und was kam? - NICHTS! sie ignoriert mich .. ja super. 

Kennt ihr sowas? Oder solche ähnlichen Situationen? 

Sarina

Kommentare:

  1. Das ist echt scheiße. So wie ich das verstanden hab, hast du sie ja nicht mal angelogen, sondern einfach gesagt, dass du keine Zeit hattest. Nur weil sie diese Person nicht mag, heißt es ja nicht, dass du dich nicht mit ihr treffen darfst.

    Ich finde nicht, dass sich Freunde ALLES erzählen müssen. Sogar mein bester Freund weiß vieles nicht. Ein anderer Freund weiß dafür aber fast alles, obwohl das nicht mein bester Freund ist, aber irgendwie vertrau ich ihm in manchen Dingen mehr...

    Egal :D Ich finds auf jeden Fall nicht in Ordnung, wenn man das dann öffentlich schreibt. Generell kann ich es nicht ab, wenn man solche Dinge, die bei anderen noch Fragen hervorrufen, postet und wenn Fragen kommen womöglich noch mit "Ach, nichts" beantwortet.

    Auch wenn das "nur" ein Satz bei ICQ war, ich glaub, ich wär auch ein wenig sauer/enttäuscht gewesen. Wie schon geschrieben, nur weil du dich mit jemandem getroffen hast, den sie nicht mag?! Man kann es auch übertreiben, meiner Meinung nach.

    Sorry für den langen Text. :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum Sorry? Finde ich toll, dass du dir soviel Zeit genommen hast um dir das durchzulesen und soviel dazu zu schreiben, das freut mich immer :)

      Ja du hast das richtig gesehen, ich habe sie nicht angelogen oder so. Hätte sie mich gefragt, was ich mache, hätte ich ihr das auch erzählt.

      Aber es ging ihr nicht darum, dass ich mich mit jemanden getroffen habe, den sie nicht sonderlich mag, sondern einfach nur, dass ich es ihr verschwiegen habe.
      Aber naja :D

      Löschen
    2. Wenns nur darum ging, find ich das noch übertriebener. Ich meine, du triffst dich noch mit anderen Personen, oh mein Gott! :o Wenn es was total Wichtiges gewesen wäre, okay, aber es war doch nur ein Treffen.

      Löschen
  2. Ich Find das total übertrieben von deiner Freundin, ich mein meine Beste Freundin weiß auch nicht alles von mir.. aber eine andere Freundin dafür mehr weil bei mir das einfach so ist, das ich manche Themen für meine Beste Freundin unangebracht finde & dafür bei der anderen Freundin wieder besser aufgehoben sind.. also ist die Reaktion echt unangemessen und wenn dann hätte deine Freundin dir das auch privat schreiben können & so reagieren mit "Ignoranz" brauch man eigentlich auch nicht, aber wird schon wieder ;) die kriegt sich bestimmt wieder ein :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch ... ich weiß auch allgemein nicht, was man mit Ignoranz erreichen möchte... aber naja, mal sehen :)

      Löschen
  3. Finde ich sehr kindisch. Außerdem, was hast du verheimlicht, du sagtest ja, du kannst nicht, musst ja nicht gleich sagen, dass du dich mit wem triffst. Hätte ich sicher auch nicht getan und ganz ehrlich, ich habe nicht wirklich Freunde, hatte damals einige und es gab auch dauernd so Streitpunkte und es war total nervig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, ganz genau! Es ist auch total nervig.

      Löschen
  4. Du hast absolut nichts falsch gemacht!
    Ich fände das echt doof wenn sie jetzt richtig böse auf dich wäre, du hast sie ja nicht wirklich angelogen...
    Lass dich von ihr nicht blöd anmachen, wenn sie meint jetzt beleidigt sein zu müssen, dann lass sie...vor allem auch wenn sie dir das nciht privat schreiben kann oder ihr drüber redet...
    du hast sicher auch andere tolle freunde... :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  5. ich hab hier was für dich :)

    http://buntehaut.blogspot.co.at/2012/07/lang-ists-her.html

    AntwortenLöschen
  6. Mach dir keien zu großen Sorgen, das wird sich wieder geben.
    Ich kann dich verstehen, einige meiner Freunde sind auch so, dass sie alles, wirklich alles und jedes kleine Detail von sich und ihrem Erlebten erzählen und auch immer alles von mir wissen wollen. Ich erzähle auch nicht so viel wie die, da ich oft einfach denke es würde sie nicht interessieren oder es eben nicht unbedingt erzählen will. Die können das auch nicht so wirklich nachvollziehen, aber das ist mir egal. Entweder sie mögen mich so wie ich bin oder eben nicht...
    Das klingt hart, ist aber leider so...

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen

 

Sample text

Alle Bilder die hier veröffentlicht werden, habe ich selber gemacht und daher liegen die Rechte auch bei mir. Ich bitte euch mich vorher zu fragen, falls ihr eines der Bilder kopiert.

Sollte ein Bild nicht von mir gemacht sein, ist die Quelle angegeben.

Sample Text

Besucherzaehler

Sample Text

Bilder, die nicht von diesem Blog stammen, gehören den jeweiligen Internetseiten oder Fotografen und werden immer mit der dazu passenden Quelle gekennzeichnet.
Sollte doch jemand ein Foto von sich ohne Quellenangabe finden, so bitte ich doch um eine kurze Rückmeldung per E-Mail (sarina-96@hotmail.de), damit ich das Foto umgehen von diesem Blog entfernen kann. Auschließlich
Bilder, die von diesem Blog stammen gehören mir und werden mit meiner Quellenangabe gekennzeichnet. Folgende Bilder dürfen nicht ohne mein Einverständnis rauskopiert und verbreitet werden. Ich
verdiene kein Geld mit diesem Blog und dem Inhalt meiner Artikel. Alle hier genannten Marken gehören dem jeweiligen Inhaber. Ausserdem distanziere ich mich hiermit komplett von dem Inhalt der
Angegebenen Seiten z.B.: in den Kommentaren.